Olivia Grassner ist seit 2016 Stipendiatin an der Stage School. Davor studierte sie Popular Music in Hannover. Sie hat vielfältige Erfahrung als Sängerin und Tänzerin, z.B. Tourneen mit dem “Feuerwerk der Turnkunst”, Auftritte mit Orchesterbegleitung an der Hochschule und im Bereich Souljazz mit dem erfolgreichen “Hidden Jazz Quartett”. Im Januar 2018 beginnt sie bei „König der Löwen“ in Hamburg.